Neue Homepage

am .

Das Internet ist heute wichtiger denn je. Menschen ersparen sich dadurch Amtswege, können so manche Bestellung online durchführen und kommunizieren mit Familie, Freunden und Kollegen. Damit ist das World Wide Web mit Sicherheit eine Bereicherung für unsere Gesellschaft insgesamt.

Für uns ist Kundenbetreuung die wichtigste Säule und wir nehmen das sehr ernst. Unsere Kunden sind in einer Ausnahmesituation. Trotzdem bleibt die Zeit nicht stehen und unzählige Dinge sind zu erledigen. Wir helfen wo wir können und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Mit unserer neuen Website möchten wir diesen Weg auch im Internet fortsetzen und geben so unseren Kunden die Möglichkeit diverse Informationen bereits vor dem Erstbesuch bei uns abzurufen. Außerdem geben wir mit unserem modernen Onlinekatalog einen Überblick über unsere Produktpalette damit Sie zuhause in gewohnter Atmosphäre in Ruhe eine Vorauswahl treffen können. Abgerundet wird der Informationsteil durch unser neues Verzeichnis, in dem wir einen Überblick über Friedhöfe der Region und andere wichtige Institutionen geben, die für eine Beisetzung benötigt werden könnten.

Trauerbegleitung ohne Zeitvorgabe

In Deutschland gibt es bereits unzählige Gedenkseiten von Zeitungsverlagen ect. Doch hier beschreiten wir einen ganz anderen Weg. Unser Ansatz ist die aktive Trauerbegleitung und die Vernetzung mit anderen Trauernden. Deshalb haben wir uns als Partner ein neues Angebot ausgesucht. Das Trauerportal ASPETOS.de ist derzeit das einzige mit einem umfassenden Betreuungsangebot und es ist vollkommen barierrefrei zugänglich. Trauerprofile werden bereits bei uns im Hause für Sie angelegt und Sie können das Angebot ohne lästiges Einloggen oder Anmelden in Anspruch nehmen.

Bei ASPETOS erwarten Sie mit viel Liebe gestaltete Trauerrituale. Jedes Profil verfügt über eine eigene Kerzenwand, ein schön gestaltetes Kondolenzbuch, welches wir auch gerne für Sie ausdrucken und später im Trauerprozess auch die Möglichkeit Gedenkseiten mit Galerien, Nachruf und Stammbaum zu hinterlegen.
Am wichtigsten ist aber der Zugang zu tausenden Mitgliedern, die in der Trauerarbeit schon weiter fortgeschritten sind. Im Trauerforum herrscht rege Kommunikation und Trauerexperten wie Pädagogen und Psychologen stehen ebenfalls zu Ihrer Verfügung. Es entstehen für Sie keinerlei Kosten. Denn ASPETOS ist ein Projekt der sozialen Bestatter Deutschlands.

Wir freuen uns, Sie nun auch persönlich kennen zu lernen und in schwerer Stunde einen Teil des Weges mit Ihnen zu gehen. Denn für uns ist unser beruf Berufung.

Wir sind Mitglied bei :

 kuratorium-deutscher-bestattungskultur deutsche-bestattungsvorsorge landesverband-nrw