• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser

Betrugsversuche Düren / Großraum Aachen

 

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

gerade (10.04.2019) erreicht uns eine Meldung unseres Berufsverbandes über eine aktuelle Betrugsmasche, über die wir Sie auf diesem Wege informieren und vor allem warnen möchten.

Zurzeit ist/sind im Kreis Düren einer oder mehrere Betrüger unterwegs, die bei Seniorinnen und Senioren vorstellig werden, sich als Mitarbeiter eines jeweils ortsansässigen Bestattungsunternehmens ausgeben und "Das Geld für die Bestattungsvorsorge" in bar "abholen" wollen.

Es handelt sich hierbei um eine Variante des Haustürbetrugs, welche in dieser Form (falsche Identität eines Bestattungsunternehmens) neu ist.

Bitte beachten Sie, dass wir generell niemals Bargeld im Rahmen einer Bestattungsvorsorge verlangen.

Eine seriöse Bestattungsvorsorge wird niemals bei dem ausführenden Bestattungsunternehmen selbst „bezahlt“, vielmehr werden entsprechende Gelder auf Treuhand Konten hinterlegt oder die Bestattungsvorsorge durch entsprechende Versicherungen finanziert.

Sollten Sie Opfer eines solchen Betruges oder Betrugsversuches werden, wenden Sie sich bitte unverzüglich an Ihre Polizeidienststelle und erstatten Sie Anzeige.

Weitere Informationen zur Prävention und Broschüren können Sie  auf der Seite des Landeskriminalamtes NRW herunterladen: https://polizei.nrw/kriminalpraevention-17

 

Wir sind Mitglied bei :

 kuratorium-deutscher-bestattungskultur deutsche-bestattungsvorsorge landesverband-nrw