!

Wir sind telefonisch stets erreichbar.
Tel.: 02443 - 2107
Bahnstraße 41-43, 53894 Mechernich
Bürozeiten: Mo. - Fr. 10.00h -16.00h

Aktuelle Informationen 17.3.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Familien und Angehörige,

aus gegebenem Anlass informieren wir Sie bezüglich der Bestattungsregelung der katholischen Kirche in der GdG Selige Helena Stollenwerk in Simmerath ab sofort und vorerst bis Ostern:
Die GdG Simmerath hat zum Schutz aller Gemeindemitglieder und der gesamten Gesellschaft beschlossen, ab sofort keinerlei Messen abzuhalten umso dazu beizutragen, die Ausbreitung des Corona Virus einzudämmen. Dies betrifft auch alle Trauerfeiern und Bestattungszeremonien. Davon sind auch alle - bereits im Vorfeld geplanten und terminierten - Bestattungen betroffen. Anders als bereits in den üblichen Medien (Zeitung, persönliche Einladungen) veröffentlicht, finden die Bestattungen am

Dienstag, 17. März 2020,            Pat Schmidt, Friedhof Strauch im Familienkreis
Freitag, 20. März 2020,               Helene Harth, Friedhof Rurberg im kleinen Kreis
Samstag, 21. März 2020,            Anna Jansen, Friedhof Lammersdorf im kleinen Kreis (Stand 14.03.2020)
(Auf Wunsch der Familie wird die Trauerfeier und Beerdigung von Frau Anna Jansen auf vorerst unbestimmte Zeit verschoben. Sobald das gesellschaftliche Leben sich wieder normalisiert, wird ein neuer Termin festgelegt.)

ohne Messe bzw. Trauerfeier in den jeweiligen Kirchen statt. Die Bestattungszeremonie wird lediglich im kleinen Kreis auf dem entsprechenden Friedhof stattfinden. Dies haben wir so mit den betroffenen Familien / Angehörigen und der Kirche abgesprochen.

Es ist selbstverständlich – und zum jetzigen Zeitpunkt, dem 13.03.2020, niemandem verboten seitens der Landesregierung, zu den Bestattungen zu erscheinen. Allerdings ist nach heutigem Kenntnisstand von einer Teilnahme aus gesundheitlicher Sicht abzuraten – insbesondere für ältere Mitmenschen oder Menschen mit Vorerkrankungen.

Bitte bedenken Sie, dass gerade ältere Menschen besonders gefährdet sind an einer Corona Infektion schwer zu erkranken. Denken Sie an sich und Ihre Familien.

Sie können den trauernden Angehörigen auf vielfache Weise dennoch zur Seite stehen, rufen Sie sie an, schreiben Sie ihnen ein paar liebevolle Zeilen und zeigen Sie so, dass Sie an sie denken und für sie da sind.

Wir informieren Sie hier zeitnah, sollten sich Änderungen auch in anderen Gemeinden oder generell ergeben.

 

Montag, 16.03.2020 (Update 17.03.2020)

Fast stündlich treten neue Handlungsempfehlungen oder Tatsachenentscheidungen in Kraft. Es ist wirklich geboten, um der Verbreitung der weltweiten Virusinfektion Einhalt zu bieten, sich an die neuen Verhaltensregeln zu halten – wenngleich nach wie vor kein Grund zur Panik besteht, besonnenes Handeln ist geboten. Die „sozialen Kontakte“ sollen auf ein absolutes Minimum reduziert, wenn möglich ganz eingestellt, werden, so rät am Wochenende die Bundeskanzlerin. Dieser Auffassung kann man sich angesichts der rapide steigenden Infektionszahlen nur anschließen.
Dies gilt auch für die Gestaltung und Ausrichtung von Trauerfeiern jedweder Art. Konkret informieren wir Sie hier über Änderungen oder Empfehlungen, die sich am heutigen Tage ergeben haben:

  • Die Gemeinde Simmerath schließt die städtischen Friedhofshallen für Trauerfeiern aller Art bis auf Weiteres.
  • Die Stadt Monschau schließt die städtischen Friedhofshallen für Trauerfeiern aller Art bis auf Weiteres.
  • Die evangelische Kirchengemeinde Monschauer Land setzt ab sofort alle Feierlichkeiten in Kirchen oder Hallen jedweder Art aus. Bestattungen werden lediglich am Grab in kleinstem Kreis weiter durchgeführt.
  • Die Stadt Köln schließt die Friedhofshallen für Trauerfeieren, lediglich Bestattungen direkt an der Grabstelle sind gestattet. Die Teilnahme an Bestattungen ist auf Angehörige 1. Grades beschränkt.

Grundsätzlich raten wir Ihnen, sollten Sie zum engsten Familienkreis gehören und dieser Tage an einer Bestattung teilnehmen, auf den sonst tröstlichen Körperkontakt zu verzichten. Auf Handreichungen, Umarmungen oder sonstigen körperlichen Zuwendungen zur Bekundung der Teilnahme und des Trostes sollte verzichtet werden. Stehen Sie nicht alle zusammen nah am Grab, geben Sie sich und ihrem Nächsten Raum und halten Sie ein wenig Abstand zueinander.

Dies sind einige Fakten und Empfehlungen, die sich heute ergeben haben. Weiter halten wir Sie hier über Änderungen auf dem Laufenden.

Wir sind und bleiben selbstverständlich im Trauerfall für Sie da. Allerdings übernehmen auch wir Verantwortung der Situation entsprechend und schließen unsere Trauerhalle und Abschiedsräume ab sofort und werden in unseren Räumlichkeiten keinerlei Zeremonien abhalten, bis sich die Situation entspannt und andere Handlungsempfehlungen veröffentlicht werden.

Zu Ihrem und unserem, sowie dem Schutz unserer Mitarbeiter bitten wir Sie inständig, folgendes zu beachten:

  • Zur Regelung von Danksagungen und Jahrgedächtnissen und Ähnlichem bitten wir Sie, uns telefonisch oder per Email zu kontaktieren. Wir halten alle Beratungsunterlagen digital bereit, so dass wir Sie auch ohne uns im Büro zu treffen, umfassend beraten und Ihre Wünsche umsetzen können.
  • Zu Trauergesprächen bitten wir Sie, nicht mit der gesamten Familie zu erscheinen sondern den Personenkreis auf 1-2 Entscheidungsträger zu reduzieren, mit denen wir uns im Trauerfall selbstverständlich wie gewohnt persönlich treffen – sofern Sie dies wünschen. Eine Beratung auch hier auf digitalem Wege per Videochat oder Email ist jederzeit möglich.
  • Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir unter den gegebenen Umstände grundsätzlich keine Beratung bei Ihnen zu Hause durchführen können.

Bestattungen Ohles e.K.
Bahnstr. 41-43
53894 Mechernich
Tel.: 02443 - 2107

Bestattungen Wüller e.K.
Kammerbruchstr. 4
52152 Simmerath
Tel.: 02473 - 1318

Bestattungen Wüller e.K
ehem. Bestattungen Rolf Garzen

Nideggener Str. 5
52385 Nideggen-Schmidt
Tel.: 02474 - 1033

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.