!

Wir sind telefonisch stets erreichbar.
Tel.: 02443 - 2107
Bahnstraße 41-43, 53894 Mechernich
Bürozeiten: Mo. - Fr. 10.00h -16.00h

Liebe Kunden, Familien und Angehörige,

seit 2 Wochen dreht sich die Welt nicht mehr so, wie wir es jahrzehntelang gewohnt sind. Das gesellschaftliche und soziale Leben kommt nahezu gänzlich zum Erliegen.

Wir verfolgen seit Beginn der Corona Pandemie täglich das Geschehen und unterstützen Sie nach wie vor dabei, trotz der ganzen Einschränkungen, einen würdevollen Abschied zu gestalten. Wir sind für Sie da.

Seit dem 22.03.2020 gilt bundesweit die Corona Schutz Verordnung, die den Flickenteppich der einzelnen Bundesländer und Einzelverordnungen nicht gänzlich schließt, aber dennoch eine nun gute, generelle Orientierung und Regelung bietet. Wir geben Ihnen hier einen Leitfaden, was dies bezogen auf unsere tägliche Arbeit, den Umgang mit Ihnen, unseren Kunden, und die Möglichkeiten zur Gestaltung von Trauerfeierlichkeiten und Bestattungen bedeutet.

Wir sind es gewohnt, Ihnen Wort wörtlich zur Seite zu stehen, scheuen auch keine Umarmung zum Trost. Dies ist leider nicht mehr geboten. So sind wir gezwungen – was wir im Grunde nicht unserem Beruf angemessen empfinden – Abstand zu wahren. Das bezieht sich aber ausschließlich auf unseren körperlich-menschlichen Umgang, wie wir alle Ihn bis zu Beginn der Pandemie gewohnt waren, nicht aber auf unsere empathisch-menschliche Nähe. Im Gegenteil, wir verstehen die aktuelle Situation als Herausforderung die wir gerne annehmen, mit Ihnen gemeinsam neue, andere Wege eines würdigen und „gemeinsamen“ Abschieds zu finden.

  • So bieten wir Ihnen ab kommender Woche die Möglichkeit, die Trauerfeier im kleinen Kreis auf Video aufzuzeichnen, damit eine greifbare Erinnerung, die Sie teilen können, bleibt.
  • Weiter arbeiten wir an der Umsetzung, die Bilder der Trauerfeier in einem geschützten Kundenbereich auf unserer Homepage für Sie zugänglich zu machen, so können Sie vielen Menschen die Möglichkeit geben, auf diese Weise teilzunehmen.


Zu Ihrem und unserem Schutz bitten wir Sie trotz allem, folgende Verhaltensregeln einzuhalten:

  • Sie erreichen uns jederzeit telefonisch, bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung um einen Termin oder generelles Vorgehen abzustimmen
  • Unsere Büros sind bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr (Danksagungen, Jahrgedächtnisse, Bestattungsvorsorgen u. ä.) geschlossen, grundsätzlich machen wir zurzeit keine Hausbesuche. Selbstverständlich treffen wir uns auf Wunsch persönlich mit Ihnen zum Trauergespräch bei uns im Büro, bitten Sie aber dringend, nicht mit mehr als 2 Personen zum Gespräch zu kommen.
  • Wir halten alle Beratungsunterlagen digital für Sie bereit, sind in der Lage Sie umfassend und kompetent via Telefon oder Email, auf Wunsch auch gerne via Videoschaltung, zu beraten. Wir arbeiten zurzeit mit Hochdruck daran, unser Angebot auf unserer Homepage weiter auszubauen und Ihnen auch hier neben aktuellen Informationen noch mehr gute und professionelle Beratung zu bieten.
  • Bei der Abholung eines verstorbenen Angehörigen bei Ihnen zu Hause bitten wir Sie, im Sinne Ihres eigenen Schutzes, aber auch dem unserer Mitarbeiter, den zur Zeit angeratenen Mindestabstand zu halten. Informieren Sie uns bitte bereits bei der ersten Kontaktaufnahme über mögliche oder gar bestätigte ansteckende Krankheiten des Verstorbenen oder in Ihrem direkten Umfeld (insbesondere im Zusammenhang mit der Corona Pandemie), damit wir uns und Sie entsprechend schützen, die nötigen Vorbereitungen treffen und Sie wie gewohnt unterstützen können.


Trauerfeiern

Die Gestaltung und Teilnahme an Trauerfeiern sind zurzeit stark reglementiert, es stehen weder Kirchen noch Friedhofshallen zur Verfügung. Zur Bestattung finden die Trauerfeierlichkeiten direkt an der Grabstelle im Freien statt, mit kirchlicher Begleitung.

Der Personenkreis der Trauergemeinde ist auf den engsten Familienkreis beschränkt (CoronaSchVO vom 22.3.2020), es gibt aber hier keine generelle Obergrenze der Personenzahl. Allerdings gibt es örtlich erlassene Allgemeinverfügungen, die Obergrenzen festlegen können - hier können wir Ihnen stets Auskunft geben über die örtlich geltenden Regelungen. Bedenken Sie bei der Planung aber bitte, dass es um Ihre eigene Gesundheit und die der teilnehmenden Trauergäste geht. Generell sind bei der Teilnahme an der Trauerfeier die allgemeinen Verhaltensregeln zu beachten:

  • Halten Sie Abstand zueinander - mind. 1,5m
  • Vermeiden Sie Berührungen - keine Händeschütteln, keine Umarmungen oder sonstigen körperlichen Kontakte zum Gruß oder Abschied
  • Halten Sie die Hände vom Gesicht fern – vermeiden Sie Kontakt mit Händen an Mund, Augen und Nase
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder ein Taschentuch
  • Wenn Sie Krankheitssymptome bei sich feststellen, sehen Sie unbedingt von der Teilnahme ab

Bestattungen Ohles e.K.
Bahnstr. 41-43
53894 Mechernich
Tel.: 02443 - 2107

Bestattungen Wüller e.K.
Kammerbruchstr. 4
52152 Simmerath
Tel.: 02473 - 1318

Bestattungen Wüller e.K
ehem. Bestattungen Rolf Garzen

Nideggener Str. 5
52385 Nideggen-Schmidt
Tel.: 02474 - 1033

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.